Neues Layout für den Lichtensteiner Gemeindebrief

Neues Layout für den Lichtensteiner Gemeindebrief

Seit einem knappen Jahr hat der Gemeindebrief der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Unterhausen-Honau ein neues Gesicht. Burger Mediendesign entwickelte dafür ein neues Layout und wurde mit den Satzarbeiten der einzelnen Ausgaben des Gemeindebriefs beauftragt.

Nachdem das Redaktionsteam in letzter Zeit viel Rückmeldung zum Gemeindebrief bekommen hat, wollen wir an dieser Stelle einen kleinen Einblick in die Entstehung einer einzelnen Ausgabe geben. Mit jeder Ausgabe eines Gemeindebriefs versucht das Redaktionsteam dem Leser das nach Hause zu bringen, was im umfangreichen kirchlichen Alltag geschieht! Die Planungen beginnen bereits sieben Wochen vor dem Erscheinen. Das Redaktionsteam plant die neue Ausgabe: das theologische Thema wird besprochen und Termine sowie Ideen für Berichte werden gesammelt. Der Blick in die Ferne ist hier entscheidend, denn der Gemeindebrief soll ja teilweise bis zu drei Monate lang gültig und aktuell sein. Nun werden Autoren gesucht, die sich der einzelnen Artikel annehmen. Redaktionsschluss ist  ungefähr vier Wochen vor dem Erscheinungstermin damit für Layout- und Satzarbeiten sowie Korrekturlesen genügend Zeit bliebt. Nun geht’s ab in den Druck.

Nun ist es fast geschafft. 52 ehrenamtliche Helfer sorgen dafür, dass einer von 2.500 Gemeindebriefen bei Ihnen zuhause im Briefkasten steckt.

Hier und auf der Seite der Kirchengemeinde finden Sie die neuesten Gemeindebriefe zum Download.

By | 2015-05-19T10:24:58+00:00 Donnerstag, 19. März , 2015|Broschüren, Grafikdesign|

About the Author:

Tobias Burger gründete 2012 Burger Mediendesign in Lichtenstein (Württemberg). Mit insgesamt über zehn Jahren Erfahrung im Bereich Grafik und Webdesign begleitet Burger Mediendesign heute zahlreiche Kunden weit über den Raum Reutlingen, Tübingen, Stuttgart und Esslingen hinaus.